Wanderungen im Bergdorf Goms - Für alle etwas dabei!

Themenweg Top

Kulturweg Grafschaft

Themenweg · Goms
Logo Obergoms Tourismus AG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Obergoms Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bergdorf Selkingen mit Stockmühle
    / Bergdorf Selkingen mit Stockmühle
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Kulturwege im Goms
    Foto: ©christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
  • / Antoniuskapelle in Selkingen
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Bergdorf Biel (VS)
    Foto: ©christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
  • / Im Bergdorf Ritzingen mit Speicher
    Foto: ©christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
  • / Ritzinger Feldkapelle
    Foto: ©christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
  • / Die Kapelle im Ritzinger Feld im goldenen Herbst
    Foto: ©christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
m 1400 1350 1300 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Ritzinger Feldkapelle
Kennen Sie den Unterschied zwischen Speicher und Stadel? Was bedeutet "büüchä und woher stammt eigentlich der Begriff Grafschaft, der für die drei Bergdörfer Selkingen, Biel und Ritzingen verwendet wird?
leicht
Strecke 3,1 km
0:55 h
129 hm
76 hm

Der Kulturweg Grafschaft hat zum Ziel, Einheimischen und Gästen die engere Heimat oder den Ferienort in einladender Form näherzubringen. Der Weg führt von Selkingen ausgehend zuerst durch die Gassen nach Biel und abschlissend nach Ritzingen. Schlusspunkt der autodidaktischen Tour liegt "im Herz der Welt", wie die Lage der Ritzinger Feldkapelle im Volksmund liebevoll genannt wird.

Die kostenlose Broschüre zum Kulturweg enthält Erklärungen zu den Dörfern und deren Nutz- und Sakralbauten, nimmt aber auch Themen wie Bevölkerung und deren Bräuchen auf. Zudem enthält sie auch eine Auflistung an weiterführender Literatur für all jene, die gerne tiefer in Kultur und Geschichte des oberen Goms eintauchen möchten. Erhältlich ist das kleine Büchlein in den Tourist Infos Reckingen, Münster und Oberwald. 

 

 

Autorentipp

Die Kirchen und Kapellen des Obergoms laden ein, innezuhalten, Kraft zu schöpfen, ein Gebet zu sprechen oder auch nur deren Schönheit zu geniessen. Bitte treten Sie ein!
Profilbild von Obergoms Tourismus AG
Autor
Obergoms Tourismus AG
Aktualisierung: 06.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Selkingen, Brücke Walibach, 1.387 m
Tiefster Punkt
Selkingen, Selkingerstrasse, 1.305 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hotel Weisshorn

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Themenwege erfolgt auf eigenes Risiko. Die Obergoms Tourismus AG lehnt jede Haftung ab und übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Führen Sie eine Karte mit sich oder laden Sie die komplette Beschreibung des Themenwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter..

Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein, sogar bei bedecktem Himmel.

Weitere Infos und Links

Start

Selkingen, Selkingerstrasse (1.305 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'659'493E 1'144'917N
DG
46.452949, 8.212978
GMS
46°27'10.6"N 8°12'46.7"E
UTM
32T 439558 5144676
w3w 
///neue.schrittweise.vogt

Ziel

Ritzingen, Feldkapelle

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt Selkingen, Selkingerstrasse - SELKINGEN - Prefäktehüs (1) - Vorschutz Haus (2) - Haus mit Andreaskreuz (3) - Ursprüngliches Heidehüs (4) - Hochbarockhaus (5) - Renaissancehaus (6) - Fennerhüs (7) - Pfisterhüs (8) - Stockmühle (9) - Markuskapelle (11) - Ritzhaus (12) - Antoniuskapelle (13) - BIEL - Stadelgruppe (19) - Heidehüs (20) - Heustadelgruppe (18) - Vorschutzhaus ( 23) - Posthüs (23) - Grafehüs (21) - Pfarrhaus (16) - Schlosshubel (17) - Pfarrkirche (14) - Friedhofskapelle (15) - Lawinendenkmal (24) - RITZINGEN - Nothelferkapelle (25) - Annakapelle (26) - Rundbogentor (27) - Doppelhaus (28) - Stadel (29.1) - Speicher (29.2) - Stallscheune (29.3) - Feldkapelle (30)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den Regionalzügen der Matterhorn Gotthard Bahn gelangen Sie von Brig in 58 min nach Biel (VS). Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Furka Basistunnel gut erreichbar.

Die Fahrpläne der Züge und Busse finden Sie unter www.sbb.ch.

Anfahrt

Von Brig folgen Sie der Kantonsstrasse Nr. 19 (Furkastrasse) während ca. 26 km bis nach Biel (VS). Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Autoverlad Furka gut erschlossen.

Die Alpenpässe Furka, Grimsel und Nufenen sind im Winter gesperrt.

Parken

Öffentliche Parkplätze sind in den Dörfern Selkingen, Biel (VS) und Ritzingen oder am Bahnhof Biel (VS) verfügbar. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem. 

Koordinaten

SwissGrid
2'659'493E 1'144'917N
DG
46.452949, 8.212978
GMS
46°27'10.6"N 8°12'46.7"E
UTM
32T 439558 5144676
w3w 
///neue.schrittweise.vogt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

In den Tourist Infos, an den Verkaufsstellen der Loipe Goms sowie in den meisten Hotels- und Restaurants im Obergoms finden Sie folgende Broschüren:

  • Sommerkarte und Winterkarte Obergoms 
  • Ferienbegleiter (Sommer und Winter)
  • Broschüre Kulturweg Grafschaft (D/F)

Kartenempfehlungen des Autors

  • Wanderkarte Goms, Rotten Verlag, 1:25‘000
  • Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1250 Ulrichen / 1270 Binntal

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Wasserfestes Schuhwerk und Wanderstöcke
  • Kopfbedeckung sowie warme und schützende Outdoorbekleidung
  • Sonnenschutz
  • Detailliertes Karten- oder Infomaterial

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Kneippweg Blitzingen
  • Themenweg Schutzwald
  • Lebensweg Cäsar Ritz
  • Dorfrundgang Niederwald
  • Erlebnispfad Reckingen - Gluringen
  • Kulturweg in Münster
  • Kulturweg in Geschinen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,1 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
76 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

MEHRTAGESWANDERUNGEN, DIE DURCH DAS OBERGOMS FÜHREN

Wanderung Etappen
Gommer Höhenweg Oberwald - Münster/Reckingen - Bellwald
Furka Höhenweg Oberwald - Furkapass - Andermatt
Vier - Quellen - Weg Oberalppass - Vermigel-Hütte - Gotthardpass - Piansecco-Hütte - Ulrichen/Obergesteln - Furkapass
Via Sbrinz Stansstad - Engelberg - Engstlenalp - Guttannen - Obergesteln - Ponte (I)
Blinnenhorn Tour Reckingen - Reckingen, in 7 Etappen rund ums Blinnenhorn mit Gipfelbesteigung
6-Tages Wanderung Hängebrücken Trail 6 Tage, 5 Hängebrücken: Belalp - Riederalp, Aspi-Titter, Goms-Bridge, Massegga und Bodmer-Brücke
Walser Tour Ulrichen - Ulrichen, 5 - 7 Etappen unterwegs auf den Spuren der Walser
Alpenpässe Weg Chur - St. Gingolph in 34 Etappen
Via Alpina (rot) Triest - Monaco in 162 Etappen
E-Mail