Wanderungen im Bergdorf Goms - Für alle etwas dabei!

Themenweg empfohlene Tour

Themenweg Schutzwald

Themenweg · Schweiz
Logo Obergoms Tourismus AG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Obergoms Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Themenweg Schutzwald
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Beginn
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Totholz
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Verbauung durch Holzschneerechen
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Verbauung durch Holzschneerechen
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Dynamischer Wald
    Foto: Obergoms Tourismus AG
m 1900 1800 1700 1600 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Themenweg Schutzwald - Verjüngung Themenweg Schutzwald … Lawine Themenweg Schutzwald … Bawald Selkingen Ritzinger Feldkapelle Themenweg Schutzwald … Ameise Biel (Goms) Biel (Goms) Biel Ritzingen
Auf dem Themenweg Schutzwald erfährst du auf insgesamt 11 Postentafeln und einem Audio Guide, über den Nutzen und die Pflege eines Schutzwaldes. 
leicht
Strecke 1,4 km
0:45 h
65 hm
62 hm
Ein Schutzwald bewahrt Menschen und Infrastruktur vor Naturgefahren wie z.B. Lawinen oder Steinschlag. Im Goms ist der grösste Teil der Waldfläche als Schutzwald ausgewiesen. Im Laufe der Zeit sind die Ansprüche an den Schutzwald gestiegen. Wachsende Infrastrukturen (Bahn, Strassen, Siedlungen) fordern eine entsprechende Reduktion des Risikos von Naturgefahren. Schutzwälder müssen deshalb durch den Forstdienst speziell gepflegt und bewirtschaftet werden. Auf 11 Postentafeln erfährst du, wie dies im Ritziger Bawald von Forst Goms umgesetzt wird. Neben den Tafeln kannst du mit dem Handy auch einen Audio Guide abspielen. Darin erzählt der Förster, was bei der Schutzwaldpflege beachtet werden muss. Ausserdem zeigt er dir weitere spannende Details auf. Der Themenweg Schutzwald ist in den Gommer Höhenweg eingebunden und kann gut als Teil der Wanderung Münster-Bellwald begangen werden. Hinweis: Du benötigst ein Smartphone zum Abspielen des Audio Guides. Lade dazu die App von GPS-Tracks herunter. Du musst auf den Postentafeln jeweils den QR-Code scannen, um den Audio Guide zu starten.

Autorentipp

Lade die App "GPS-Tracks" herunter. Damit kannst du jeweils den QR-Code scannen und den Audio Guide hören.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.698 m
Tiefster Punkt
1.618 m

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Themenwege erfolgt auf eigenes Risiko. Die Obergoms Tourismus AG lehnt jede Haftung ab und übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Führen Sie eine Karte mit sich oder laden Sie die komplette Beschreibung des Themenwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter..

Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein, sogar bei bedecktem Himmel.

Weitere Infos und Links

Infos zum Schutzwald im Goms: www.forstgoms.ch/schutzwald/funktion.php

Start

Reckingen-Gluringen, Bawald (1.624 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'659'814E 1'146'430N
DG
46.466527, 8.217349
GMS
46°27'59.5"N 8°13'02.5"E
UTM
32T 439908 5146181
w3w 
///hecke.erreichten.regiert

Ziel

Reckingen-Gluringen, Bawald

Wegbeschreibung

Der Themenweg Schutzwald startet auf dem Gommer Höhenweg ob Ritzingen, der von Richtung Gluringen kommt. Der Startabschnitt des Themenweges befindet sich auf dem Gommer Höhenweg. Nach dem Startabschnitt trennt sich der Themenweg vom Gommer Höhenweg bis man sich am Ende auf dem Höhenweg wiederfindet. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug zur Station Biel VS. 

Anfahrt

Mit dem Auto Nach Biel VS. 

Parken

Direkt an der Furkastrasse in Biel VS finden Sie einen öffentlichen Parkplatz mit Parkuhr. 

Koordinaten

SwissGrid
2'659'814E 1'146'430N
DG
46.466527, 8.217349
GMS
46°27'59.5"N 8°13'02.5"E
UTM
32T 439908 5146181
w3w 
///hecke.erreichten.regiert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

In den Tourist Infos sowie in den meisten Hotels- und Restaurants im Obergoms finden Sie folgende Broschüren:

  • Sommerkarte Obergoms mit Wanderwegen, Velo- und Bikewegen
  • Ferienbegleiter

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Goms, Rotten Verlag, 1:25‘000

Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1250 Ulrichen / 1270 Binntal

Ausrüstung

Festes Schuhwerk empfohlen.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Kulturweg Grafschaft
  • Erlebnispfad Reckingen - Gluringen
  • Kneippweg Blitzingen
  • Lebensweg Cäsar Ritz
  • Dorfrundgang Niederwald
  • Kulturweg in Münster
  • Kulturweg in Geschinen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,4 km
Dauer
0:45 h
Aufstieg
65 hm
Abstieg
62 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich botanische Highlights Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

MEHRTAGESWANDERUNGEN, DIE DURCH DAS OBERGOMS FÜHREN

Wanderung Etappen
Gommer Höhenweg Oberwald - Münster/Reckingen - Bellwald
Furka Höhenweg Oberwald - Furkapass - Andermatt
Vier - Quellen - Weg Oberalppass - Vermigel-Hütte - Gotthardpass - Piansecco-Hütte - Ulrichen/Obergesteln - Furkapass
Via Sbrinz Stansstad - Engelberg - Engstlenalp - Guttannen - Obergesteln - Ponte (I)
Blinnenhorn Tour Reckingen - Reckingen, in 7 Etappen rund ums Blinnenhorn mit Gipfelbesteigung
6-Tages Wanderung Hängebrücken Trail 6 Tage, 5 Hängebrücken: Belalp - Riederalp, Aspi-Titter, Goms-Bridge, Massegga und Bodmer-Brücke
Walser Tour Ulrichen - Ulrichen, 5 - 7 Etappen unterwegs auf den Spuren der Walser
Alpenpässe Weg Chur - St. Gingolph in 34 Etappen
Via Alpina (rot) Triest - Monaco in 162 Etappen
E-Mail