Wanderungen im Bergdorf Goms - Für alle etwas dabei!

  • Mi, 19.02.
    -7° / 0°
  • Do, 20.02.
    -9° / 4°
  • Fr, 21.02.
    -9° / 2°
Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Galmihornhütte - «Rundum hibsch»

Wanderung · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Obergoms Tourismus AG Verifizierter Partner 
  • Galmihornhütte - «Rundum hibsch»
    / Galmihornhütte - «Rundum hibsch»
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Bergdorf Münster
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Weitsicht vom Treichbode
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Blick von der Galmihornhütte ins Tal
    Foto: Obergoms Tourismus AG
1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 12 Münster Galmihornhütte Reckingen

Knackige Bergtour mit schönen Aussichten
schwer
14,1 km
6:00 h
1042 hm
1080 hm
Blumige Naturwiesen, lichter Lärchenwald und artenreiche Alpenflora begleiten Euch auf dem Weg zur einzigartigen Münstiger Sonnenterrasse. Die Gastlichkeit der Galmihornhütte und das umfassende 360°-Panorama entschädigt den Effort des Aufstiegs. Wildromantisch empfängt Euch das Bächital beim Abstieg.

Autorentipp

Gönnt Euch einen herzhafter Stop in der Alpwirtschaft zum Alpenglück/Guferschmatte bevor Ihr zurück in den Talgrund nach Reckingen gelangt.
outdooractive.com User
Autor
Obergoms Tourismus AG
Aktualisierung: 16.08.2016

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2400 m
Tiefster Punkt
1316 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Galmihornhütte

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, witterungsangepasste Kleidung, Sonnenschutz, Proviant

Start

Münster, Bahnhof (1359 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.485495, 8.266468
UTM
32T 443699 5148253

Ziel

Reckingen, Bahnhof

Wegbeschreibung

Zunächst durchqueren wir die Ortschaft Münster-Geschinen, dann überqueren wir den Minstererbach und steigen die Serpentinen des Wanderweges durch den Bawald nach oben. Nachdem wir die Bäume hinter uns gelassen haben, biegen wir links ab und gelangen so zur Galmihornhütte, wo wir gemütlich einkehren können. Dann nehmen wir den Pfad nach Westen, biegen an der Gabelung rechts ab und kommen in einem großen Bogen zum höchsten Punkt der Tour auf 2400 m.

Im weiteren Verlauf treffen wir auf einen besser befestigten Weg, dessen Serpentinen wir im Abstieg abkürzen können. Wir folgen dem Bächitalbach abwärts über Chäller zur Abzweigung Millerbine, die wir aber ignorieren. Bald darauf halten wir uns rechts und kommen so nach Reckingen-Gluringen hinab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Münster-Geschinen

Anfahrt

Von Brig-Glis kommend auf der Landstraße rhoneaufwärts ins Obergoms nach Münster-Geschinen

Parken

Parkmöglichkeit am Bahnhof Münster-Geschinen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Gommer Höhenweg: Münster - Bellwald
  • Auf zum Brudelhorn
  • Trützisee
  • Reckingen - Grathorn - Reckingen
  • Aussichtstour auf's Stockji
  • Tour Blinnenhorn
  • Gommer Waldweg Reckingen - Niederwald
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,1 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1042 hm
Abstieg
1080 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

MEHRTAGESWANDERUNGEN, DIE DURCH DAS OBERGOMS FÜHREN

Wanderung Etappen
Gommer Höhenweg Oberwald - Münster/Reckingen - Bellwald
Furka Höhenweg Oberwald - Furkapass - Andermatt
Vier - Quellen - Weg Oberalppass - Vermigel-Hütte - Gotthardpass - Piansecco-Hütte - Ulrichen/Obergesteln - Furkapass
Via Sbrinz Stansstad - Engelberg - Engstlenalp - Guttannen - Obergesteln - Ponte (I)
Blinnenhorn Tour Reckingen - Reckingen, in 7 Etappen rund ums Blinnenhorn mit Gipfelbesteigung
6-Tages Wanderung Hängebrücken Trail 6 Tage, 5 Hängebrücken: Belalp - Riederalp, Aspi-Titter, Goms-Bridge, Massegga und Bodmer-Brücke
Alpenpässe Weg Chur - St. Gingolph in 34 Etappen
Via Alpina (rot) Triest - Monaco in 162 Etappen
E-Mail