icn_calendar Insche Frontag - Rauhnächte und Kräuter

 

 
 

Veranstaltungen unserer Partnerdestinationen

 
 

Insche Frontag - Rauhnächte und Kräuter

 

Insche Frontag - Unser Donnerstag in Reckingen-Gluringen: Unser Dorf öffnet sich - treten Sie ein!
Die Rauhnächte sind einige Nächte um den Jahreswechsel, denen im europäischen Brauchtum eine besondere Bedeutung zugemessen wird. Meist handelt es sich um die Zwölf Weihnachtstage vom Weihnachtstag (25. Dezember) bis zum Fest der Erscheinung des Herrn (6. Januar). Nach dem Volksglauben zogen sich die stürmischen Mächte der Mittwinterzeit in der Nacht auf den 6. Januar zurück, „die Wilde Jagd“ begab sich am Ende der Rauhnächte zur Ruhe. Die zwölf Rauhnächte waren als Bauernregel bestimmend für das Wetter der zwölf Monate des neuen Jahres. Während der 12 Rauhnächte soll Rückschau gehalten und auf das neue Jahr vorbereitet werden. Rituale und Bräuche begleiten diese heilige Zeit, die es seit Ewigkeiten gibt.

Die Rauhnächte sind eine magische Zeit voller Legenden, Märchen und Mythen, welche Ihnen die Kräuterpraktikerin Karin Seiler um 17.00 Uhr in ihrer Kräuterwerkstatt in Ritzingen näher bringt.
Kostenbeitrag: CHF 7.00 pro Person

Datum
26.12.2019
Zeit
17:00
Ort
Kräuterwerkstatt Ritzingen
Weitere Infos
Kräuterwerkstatt
Frau
Karin Seiler
Campingstrasse 13
Spycherhof
3989 Ritzingen
+41 79 103 12 55
http://www.spycherhof.ch
E-Mail