Schneeschuhlaufen in der Schweiz – natürlich im Bergdorf Goms!

Langlauf Top

Hangloipe Oberwald - Niederwald

Langlauf · Obergoms
Logo Obergoms Tourismus AG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Obergoms Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hangloipe zwischen Ulrichen und Geschinen
    / Hangloipe zwischen Ulrichen und Geschinen
    Foto: Regula Gemmet, Obergoms Tourismus AG
  • / Loipe im Schwierigkeitsgrad mittel
    Foto: Regula Gemmet, Obergoms Tourismus AG
  • / MGBahn Benutzung ist im Loipentarif inkludiert
    Foto: Regula Gemmet, Obergoms Tourismus AG
  • / Langlaufen im warmen Abendlicht
    Foto: @christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
  • / Spass auf der Loipe Goms
    Foto: ©christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
  • / Bergdorf Oberwald
    Foto: David Singh, Obergoms Tourismus AG
  • / Bestens präpariertes Loipennetz der Loipe Goms
    Foto: @christianpfammatter, CC BY, Obergoms Tourismus AG
  • / Nordischen Zentrum in Ulrichen
    Foto: Regula Gemmet, Obergoms Tourismus AG
m 1400 1350 1300 1250 1200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Rettungsstation Loipe Goms Nordisches Zentrum Niederwald, Bahnhof
Die sportliche Hangloipe führt von Oberwald nach Niederwald. Sie verfügt über leichte Steigungen und seichte Abfahrten und eignet sich vor allem für ambitionierte Läufer.
skating, klassisch
mittel
21,5 km
4:15 h
5 hm
131 hm

Die Hangloipe zwischen Oberwald und Niederwald gestaltet sich landschaftlich sehr attraktiv. Vor allem sportlich ambitionierte Langläufer kommen auf dieser Piste voll auf ihre Rechnung.

Das bestens präparierte Loipenband durch die verschneite Gommer Hochebene liegt auf einer Höhe von durchschnittlich 1300 m ü. M. Mehrere Varianten sind der direkten Piste Oberwald-Niederwald von 19 km angeschlossen. So errechnet sich auch die Gesamtlänge von 27 km.

Jedes Dorf besitzt sowohl einen guten Zugang zur Loipe Goms als auch Erreichbarkeit bei Zug. Bequem lassen sich so ausgedehnte Langlauftag mit dem Zurücklegen gewisser Strecken mit der Matterhorn Gotthard Bahn kombinieren. Mit dem Loipenpass der Loipe Goms fahren Sie auf der Strecke Oberwald-Fiesch während dessen Gültigkeitsdauer kostenlos. Auch ohne Langlaufausrüstung!

In Loipennähe finden sich in fast jedem Bergdorf zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten. Nutzen sie die Gelegenheit und geniessen Sie eine wärmende Suppe, einen hausgebackenen Früchtekuchen oder doch lieber etwas Herzhaftes auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen.

Autorentipp

Mit dem Loipenpass der Loipe Goms fahren Sie mit der Matterhorn Gotthard Bahn auf der Strecke Oberwald-Fiesch während der Gültigkeitsdauer kostenlos. Auch ohne Langlaufausrüstung!
Profilbild von Regula Gemmet
Autor
Regula Gemmet 
Aktualisierung: 10.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Oberwald, 1.371 m
Tiefster Punkt
Niederwald, 1.240 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Niederwald, Bahnhof
Golf Restaurant Source du Rhône

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Loipen erfolgt auf eigenes Risiko. Die Obergoms Tourismus AG sowie die Loipe Goms lehnen jede Haftung ab und übernehmen keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

Benutzen Sie ausschliesslich markierte Loipen und berücksichtigen Sie alle Markierungen und Hinweisschilder - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von Landschaft und in Respekt von Wildtieren.

Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Loipenbenutzern. Jeder Langläufer muss, vor allem auf Abfahrten, Geschwindigkeit und Verhalten seinem Können und der Sichtweite anpassen. In klassischen Laufspuren und auf der Piste für frei Lauftechnik wird mit entsprechendem Sicherheitsabstand zum vorderen Läufer auf der rechten Seite gelaufen. Wer stehen bleibt, tritt aus der Loipe. Hilfeleistung bei Unfällen gehören zur Selbstverständlichkeit. Für die Alarmierung des Rettungsdienstes wählen Sie die Nr. 144.

Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung sind sehr wichtig.

Über den Wintersportbericht sind sie über die aktuellen Zustände (Lawinengefahr, Loipen, Winterwanderwege, Schneeschtrails sowie Strassenzustand) immer bestens informiert.

Weitere Infos und Links

  • Wintersportbericht unter www.obergoms.ch/wintersportbericht
  • Fahrplan www.sbb.ch
  • Telefonnummer Rettungsdienst: 144
  • Winterwanderer, Schneeschuhläufer und Hundehaltern ist es nicht erlaubt, die Langlaufloipen zu betreten.

Start

Oberwald, Bahnhof (1.369 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'669'951E 1'154'013N
DG
46.533757, 8.350457
GMS
46°32'01.5"N 8°21'01.6"E
UTM
32T 450190 5153559
w3w 
///stärken.ausklingen.aufzeichnung

Ziel

Niederwald, Bahnhof

Wegbeschreibung

Oberwald - Obergesteln - Ulrichen - Geschinen - Münster - Reckingen - Gluringen - Ritzingen - Biel - Selkingen - Blitzingen - Niederwald

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den Regionalzügen der Matterhorn Gotthard Bahn gelangen Sie von Brig in 1h 23 min nach Oberwald. Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Furka Basistunnel gut erreichbar. Die Fahrpläne der Züge finden Sie unter www.sbb.ch.

Anfahrt

Von Brig folgen Sie der Kantonsstrasse Nr. 19 (Furkastrasse) während 40km bis nach Oberwald. Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Autoverlad Furka gut erschlossen.

Die Alpenpässe Furka, Grimsel und Nufenen sind im Winter gesperrt. Die Fahrpläne des Autoverlad Furka finden Sie unter www.matterhorngotthardbahn.ch

Parken

Parkplätze sind in Loipennähe in der Umgebung des Bahnhof oder im Dorf Oberwald verfügbar. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem. 

Koordinaten

SwissGrid
2'669'951E 1'154'013N
DG
46.533757, 8.350457
GMS
46°32'01.5"N 8°21'01.6"E
UTM
32T 450190 5153559
w3w 
///stärken.ausklingen.aufzeichnung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

In den Tourist Infos, an den Verkaufsstellen der Loipe Goms sowie in den meisten Hotels- und Restaurants im Obergoms finden Sie folgende Broschüren:

  • Winterkarte Obergoms mit Loipenplan
  • Ferienbegleiter

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1250 Ulrichen / 1270 Binntal

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes Langlaufmaterial
  • Wetterentsprechende (wasser- und winddicht) warme Kleidung und Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Guter Sonnenschutz, auch bei bedecktem Wetter. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein.

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Waldloipe Oberwald
  • Trainingsloipe Obergoms
  • Trainingsloipe Rhonequelle
  • Rottenloipe Oberwald - Niederwald
  • Sonnenloipe Oberwald - Münster
  • Hundeloipe Oberwald - Obergesteln
  • Herz-Loipe Obergesteln - Geschinen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
mittel
Strecke
21,5 km
Dauer
4:15h
Aufstieg
5 hm
Abstieg
131 hm
mit Bahn und Bus erreichbar klassisch aussichtsreich skating Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Wind trägt mich kilometerweit mit sich. Manchmal türme ich mich meterhoch auf. Ich stäube vor Freude, wenn du in mich reinspringst. Ich weiche sanft beiseite, wenn du mich durchschneidest. Ich nehme dir die Sicht. Ich dringe in die kleinste Ritze ein. Wer von mir gekostet hat, will mehr. Wer über mich erzählt, dem fehlen oft die Worte. So manchen Wald verwandle ich in ein Märchen. Schreitest du durch mich hindurch, schlucke ich jedes Geräusch. Gleitest du über mich hinweg, schenke ich Glücksgefühle. Tourenskier lieben mich. Schneeschuhe wären ohne mich wirkungslos. Besuch mich. Ich bin der Pulverschnee.

Goms – das echte Schneeparadies: Acht beschilderte und sichere Schneeschuhtouren, zahllose Skitouren für Könner, Liebhaber und Anfänger.

Schneeschuhlaufen in der Schweiz - Tipps und Tricks

  • Verlassen Sie zum Schutz der Wildtiere und zu Ihrer eigenen Sicherheit keinesfalls die markierten Wege und Pfade.
  • Führen Sie Hunde immer an der Leine.
  • Winterwanderer und Schneeschuhläufer sind angehalten die Langlaufloipen zu meiden.
  • Lawinenbulletin beachten.
  • Die Benutzung der Loipen, Winterwanderwege und Schneeschuhtrails erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Die Obergoms Tourismus AG lehnt jede Haftung ab.

ERFRISCHENDE EINKEHR AUF DEINER SCHNEESCHUHTOUR

Hungerberg

Hungerberg-Trail

Rhonequelle

Hüswäg-Trail

Grimsel Passhöhe - Winterplausch am Grimselpass

Erlebnis Grimselpass

E-Mail