Schneeschuhlaufen in der Schweiz – natürlich im Bergdorf Goms!

Wind trägt mich kilometerweit mit sich. Manchmal türme ich mich meterhoch auf. Ich stäube vor Freude, wenn du in mich reinspringst. Ich weiche sanft beiseite, wenn du mich durchschneidest. Ich nehme dir die Sicht. Ich dringe in die kleinste Ritze ein. Wer von mir gekostet hat, will mehr. Wer über mich erzählt, dem fehlen oft die Worte. So manchen Wald verwandle ich in ein Märchen. Schreitest du durch mich hindurch, schlucke ich jedes Geräusch. Gleitest du über mich hinweg, schenke ich Glücksgefühle. Tourenskier lieben mich. Schneeschuhe wären ohne mich wirkungslos. Besuch mich. Ich bin der Pulverschnee.

Goms – das echte Schneeparadies: Acht beschilderte und sichere Schneeschuhtouren, zahllose Skitouren für Könner, Liebhaber und Anfänger.

Schneeschuhlaufen in der Schweiz - Tipps und Tricks

  • Verlassen Sie zum Schutz der Wildtiere und zu Ihrer eigenen Sicherheit keinesfalls die markierten Wege und Pfade.
  • Führen Sie Hunde immer an der Leine.
  • Winterwanderer und Schneeschuhläufer sind angehalten die Langlaufloipen zu meiden.
  • Lawinenbulletin beachten.
  • Die Benutzung der Loipen, Winterwanderwege und Schneeschuhtrails erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Die Obergoms Tourismus AG lehnt jede Haftung ab.

ERFRISCHENDE EINKEHR AUF DEINER SCHNEESCHUHTOUR

Hungerberg

Hungerberg-Trail

Rhonequelle

Hüswäg-Trail

E-Mail