Erlebnispfad Reckingen - Gluringen

Drucken
GPX
KML
Fitness
Themenweg

Erlebnispfad Reckingen - Gluringen

Themenweg · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Obergoms Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • /
    Foto: Obergoms Tourismus AG
1200 1350 1500 1650 1800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 The «Blinne» Avalanches Dry habitat Drywalls The way of the cross Stalenkapelle The Englishman Wood pastures The «Hubertusplatz» In the montane forest The alluvial forest

Mit unserem Erlebnispfad bleiben wir - behäbig wie wir Bergler nun einmal sind - auf dem Boden und sprechen die Sinne mit Themen an, die in unsere Landschaft eingebettet sind.

mittel
10,1 km
3:30 h
713 hm
713 hm

Musse pur - Erlebnis garantiert! Erlebnis im heutigen Tourismus: Das non plus ultra, die oberste Maxime, Auswüchse inklusive. Mit unserem Erlebnispfad bleiben wir - behäbig wie wir Bergler nun einmal sind - auf dem Boden und sprechen die Sinne mit Themen an, die in unsere Landschaft eingebettet sind. All diese Inhalte, Aspekte und Gedanken prägen, beeinflussen und bestimmen unseren Lebenszyklus in diesem einmaligen Hochtal. Der Rundweg misst insgesamt 10,5 Kilometer und kann auch in Teilstrecken begangen werden. Überzeugen Sie sich vom Reichtum und der Fülle der Talschaft auf einem Rundweg durch unsere Gemeinde.

Autorentipp

In den Tourist Infos oder dem Start des Erlebnispfades finden Sie eine kleine Broschüre, die sie durch den Erlebnispfad begleitet.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1631 m
Tiefster Punkt
1296 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Wanderwege erfolgt auf eigenes Risiko. Die Obergoms Tourismus AG lehnt jede Haftung ab und übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite.  Führen Sie eine Wanderkarte mit sich oder laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter. Benutzen Sie ausschliesslich ausgeschilderter Wege und berücksichtigen Sie alle Markierungen und Hinweisschilder - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von Landschaft und in Respekt von Wildtieren. Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern. Nehmen Sie ihre Abfälle und Abfälle anderer mit. Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter kehren Sie besser frühzeitig um. Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Himmel. Planen Sie Ihre Tour vorsichtig und ausführlich. Informieren Sie sich vorgängig über die aktuellen Zustände und Wetterverhältnisse. Der Sommerbericht liefert Ihnen diesbezüglich wertvolle Informationen aus der Region.

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke
  • Sonnen- und Regenschutz sowie warme Kleidung
  • Detailliertes Karten- oder Infomaterial mit guter Tourenvorbereitung
  • Proviant für Ihren Tag in freier Natur
  • Taschenapotheke und Mobiletelefon für Notfälle

Weitere Infos und Links

Start

Alte Säge, Reckingen (1315 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.468173, 8.245411
UTM
32T 442065 5146343

Ziel

Bahnhof, Reckingen

Wegbeschreibung

Von der Alten Sägerei in Reckingen folgen Sie der Strasse Richtung Blinnental und überqueren die Brücke die zum Schwimmbad führt. Danach folgen Sie dem Weg Richtung Blinnental, der an der Minigolfanlage vorbeiführt. Sie überqueren nun nochmals die Blinne und laufen auf der Forststrasse Richtung Blinnental. Für den Posten "Der Engländer" müssen Sie eine Brücke bei der Bachtele überqueren. Von da an laufen sie den Weg zürck bis zum Abzweiger Richtung Gluringen. Dort folgen Sie dem Weg bis nach Gluringen. Der Weg führt nun der Hauptstrasse entlang Richtung Reckingen Bahnhof. 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug zur Station Reckingen. Mit der MGB von Brig in 1 Stunde und 3 Minuten erreichbar. Mit der MGB von Göschenen in 1 Stunde und 18 Minuten erreichbar. Die Züge verkehren im Stundentakt.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Reckingen.

Parken

Bei der Rottenbrücke in Reckingen finden Sie öffentliche Parkplätze. 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarte 1:25'000: Blatt 1269 Aletschgletscher / Blatt 1270 Binntal / Blatt 1250 Ulrichen

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Themenweg Schutzwald
  • Kulturweg Münster
  • Kulturweg Geschinen
  • Kneippweg Blitzingen
  • Lebensweg Cäsar Ritz
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
713 hm
Abstieg
713 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
E-Mail