Winterwanderweg - Eine einmalige Tour zum Grimselpass

Drucken
GPX
KML
Fitness
Langlauf

Rottenloipe Oberwald - Niederwald

Langlauf · Obergoms
Verantwortlich für diesen Inhalt
Obergoms Tourismus AG Verifizierter Partner 
  • Langlaufgenuss pur!
    / Langlaufgenuss pur!
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Rottenloipe bei Münster
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / MGB Zugbenutzung ist im Loipentarif inkludiert
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • / Nordischen Zentrum in Ulrichen
    Foto: Obergoms Tourismus AG
ft 5200 5000 4800 4600 4400 4200 4000 12 10 8 6 4 2 mi Loipenkontollstelle Oberwald Niederwald Nordisches Zentrum Rettungsstation Loipe Goms

Die Rottenloipe führt über 26 Pistenkilometer von Oberwald nach Niederwald. Die ideale Loipe für Sportler und Geniesser, um die bezaubernde Gommer Winterlandschaft zu erleben.
skating, klassisch
leicht
19,4 km
3:00 h
46 hm
166 hm

Unbeschwertes, ja fast endloses Gleiten auf den Gommer Langlaufloipen ist vor allem auf der Rottenloipe möglich. Das bestens präparierte Loipenband durch die verschneite Gommer Hochebene liegt auf einer Höhe von durchschnittlich 1300 m ü. M. Ob sportlich ambitioniert oder doch lieber genussvoll bietet die Loipe für jeden Geschmack das Passende. Zahlreiche Varianten sind der direkten Piste Oberwald-Niederwald von 19 km angeschlossen. So errechnet sich auch die Gesamtlänge von 26 km.

Jedes Dorf besitzt sowohl einen guten Zugang zur Loipe Goms als auch gute Erreichbarkeit mit dem Zug. Bequem lassen sich so ausgedehnte Langlauftag mit der Matterhorn Gotthard Bahn kombinieren. Mit dem Loipenpass der Loipe Goms fahren Sie auf der Strecke Oberwald-Fiesch während dessen Gültigkeitsdauer kostenlos. Auch ohne Langlaufausrüstung!

Nutzen sie die Gelegenheit und geniessen Sie eine wärmende Suppe, einen hausgebackenen Früchtekuchen oder doch lieber etwas Herzhaftes auf einer der zahlreichen Sonnenterrassen in Loipennähe.

Autorentipp

Gourmet Langlauf – Genuss pur!

Gleiten sie entspannt durch die malerische Landschaft und kehren sie dabei in ausgewählte Gastronomiebetriebe ein.  

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Oberwald, 1371 m
Tiefster Punkt
Niederwald, 1223 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Nordisches Zentrum

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Loipen erfolgt auf eigenes Risiko. Die Obergoms Tourismus AG sowie die Loipe Goms lehnen jede Haftung ab und übernehmen keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

Benutzen Sie ausschliesslich markierte Loipen und berücksichtigen Sie alle Markierungen und Hinweisschilder - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von Landschaft und in Respekt von Wildtieren.

Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Loipenbenutzern. Jeder Langläufer muss, vor allem auf Abfahrten, Geschwindigkeit und Verhalten seinem Können und der Sichtweite anpassen. In klassischen Laufspuren und auf der Piste für frei Lauftechnik wird mit entsprechendem Sicherheitsabstand zum vorderen Läufer auf der rechten Seite gelaufen. Wer stehen bleibt, tritt aus der Loipe. Hilfeleistung bei Unfällen gehören zur Selbstverständlichkeit. Für die Alarmierung des Rettungsdienstes wählen Sie die Nr. 144.

Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung ist sehr wichtig.

Über den Wintersportbericht sind sie über die aktuellen Zustände (Lawinengefahr, Loipen, Winterwanderwege, Schneeschtrails sowie Strassenzustand) immer bestens informiert.

Weitere Infos und Links

  • Wintersportbericht unter www.obergoms.ch/wintersportbericht
  • Fahrplan www.sbb.ch
  • Telefonnummer Rettungsdienst: 144
  • Winterwanderer, Schneeschuhläufer und Hundehaltern ist es nicht erlaubt, die Langlaufloipen zu betreten.

 

Start

Oberwald, Bahnhof (1363 m)
Koordinaten:
DG
46.530146, 8.344627
GMS
46°31'48.5"N 8°20'40.7"E
UTM
32T 449739 5153161
w3w 
///stumm.glänzte.kappe

Ziel

Niederwald, Bahnhof

Wegbeschreibung

Bahnhof Oberwald - Obergesteln - Ulrichen - Geschinen - Münster - Reckingen - Gluringen - Ritzingen - Biel - Selkingen - Blitzingen - Bahnhof Niederwald

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den Regionalzügen der Matterhorn Gotthard Bahn gelangen Sie von Brig in 1h 23 min nach Oberwald. Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Furka Basistunnel gut erreichbar. Die Fahrpläne der Züge finden Sie unter www.sbb.ch

.

Anfahrt

Von Brig folgen Sie der Kantonsstrasse Nr. 19 (Furkastrasse) während 40km bis nach Oberwald. Das Goms ist ebenfalls von der Region Zürich / Luzern via Andermatt - Autoverlad Furka gut erschlossen.

Die Alpenpässe Furka, Grimsel und Nufenen sind im Winter gesperrt.

Die Fahrpläne des Autoverlad Furka finden Sie unter www.matterhorngotthardbahn.ch

Parken

Parkplätze sind in Loipennähe in der Umgebung des Bahnhof oder im Dorf Oberwald verfügbar. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem. 

Koordinaten

DG
46.530146, 8.344627
GMS
46°31'48.5"N 8°20'40.7"E
UTM
32T 449739 5153161
w3w 
///stumm.glänzte.kappe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

In den Tourist Infos, an den Verkaufsstellen der Loipe Goms sowie in den meisten Hotels- und Restaurants im Obergoms finden Sie folgende Broschüren:

  • Winterkarte Obergoms mit Loipenplan
  • Ferienbegleiter

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1250 Ulrichen / 1270 Binntal

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes Langlaufmaterial
  • Wetterentsprechende (wasser- und winddicht) warme Kleidung und Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Guter Sonnenschutz, auch bei bedecktem Wetter. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein.

 

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Hangloipe Oberwald - Niederwald
  • Trainingsloipe Oberwald - Obergesteln
  • Hundeloipe Oberwald - Obergesteln
  • Trainingsloipe Rhonequelle
  • Waldloipe Oberwald
  • Herz-Loipe Obergesteln - Geschinen
  • Sonnenloipe Obergesteln - Geschinen
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Langlauftechnik
skating, klassisch
Schwierigkeit
leicht
Strecke
19,4 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
46 hm
Abstieg
166 hm
mit Bahn und Bus erreichbar klassisch skating Einkehrmöglichkeit Streckentour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
E-Mail