Schneeschuhlaufen – ein einmaliges Wintererlebnis!

Schneeschuhlaufen

Schneeschuhlaufen

Seit einigen Jahren erfreut sich das Schneeschuhlaufen wieder grosser Beliebtheit. Dies verwundert nicht, denn Schneeschuhwandern bietet Fitness im Winter, Abenteuer im Schnee und Entspannung in der Natur.

Die Sonne scheint durch die schneebedeckten Lärchen, Schneekristalle stieben glitzernd durch die kalte Winterluft und Sie ziehen in regelmässigen Schritten eine Spur durch die verschneiten Wälder. Ein Wintertraum mitten in der Natur. Von jedem Dorf im Goms aus können Sie die zauberhafte Welt des Schneeschuh- und Winterwanderns erleben. Zahlreiche markierte Schneeschuhtrails führen Sie auf einer Gesamtlänge von 36 km durch die wunderschöne Gommer Bergwelt. Erleben Sie die Stille und die Unversehrtheit der Natur auf eigene Faust oder auf geführten Touren.

Die Winterkarte inkl. Routenvorschläge fürs Schneeschuhlaufen erhalten Sie kostenlos in allen Tourist Infos.

Natur
Das Goms besitzt eine einmalige Fauna und Flora. Hirsche, Rehe und Gämse sowie bedrohte Arten wie der Steinadler, der Bartgeier, der Steinbock, das Birkwild usw. haben bei uns noch ihren Lebensraum. Zunehmend bedroht werden diese Arten durch Verlust an Lebensraum und durch Störungen. Vor allem der Winter bedeutet für viele einen Kampf ums Überleben. Helft uns schützen, damit Sie und wir auch in Zukunft die Vielfältigkeit der Natur geniessen können.

Wichtige Hinweise

  • Verlassen Sie zum Schutz der Wildtiere und zu Ihrer eigenen Sicherheit keinesfalls die markierten Wege und Pfade.
  • Führen Sie Hunde an der Leine.
  • Winterwanderer und Schneeschuhläufer sind angehalten die Langlaufloipen nicht zu betreten.
  • Die Benutzung der Loipen, Winterwanderwege und Schneeschuhtrails erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Die Obergoms Tourismus AG lehnt jede Haftung ab.