Vier-Quellen-Weg - Eine Wanderung voller Gegensätze

Eine Wanderung voller Gegensätze

Erleben Sie das Wasserschloss und die Wetterscheide Europas auf dem Vier-Quellen-Weg. Im sagenumwobenen Gotthardmassiv wandern Sie zu den vier Quellen der Flüsse Rhein, Reuss, Ticino und Rhone, welche in alle vier Himmelsrichtungen fliessen. Der alpine Wanderweg ist in fünf Tagesetappen aufgeteilt. Für Ihre Nachtruhe finden Sie rustikale Berghütten direkt am Weg oder gemütliche Hotels in den naheliegenden Dörfern. Sammeln Sie Kraft in der mineralienhaltigen Gebirgslandschaft.

Lassen Sie den Alltag los und geniessen Sie die einzigartige Kultur- und Naturvielfalt im Herzen der Schweizer Alpen.

 

Vier-Quellen-Weg gewinnt Prix Rando Hauptpreis 2014

«Die Jury hat den Vier-Quellen-Weg wegen seiner schonenden Bauweise, der vorausschauenden Unterhaltslösung und der beispielhaften Zusammenarbeit der Tourismusorganisationen prämiert», sagte Jury-Präsident Peter Jossen an der Preisverleihung auf dem Berner Hausberg Gurten. Gelobt wurden auch die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr, die gute Kommunikation und Vermarktung, die Detailpflege beim Bau und die thematisch interessante Verbindung von vier wichtigen Flussquellen in einer mehrtägigen Wanderung.
Mehr...

5 Etappen vom Oberalppass zum Rhonegletscher

Etappe 1

Vom Oberalppass zur Rheinquelle

Wegverlauf    

Oberalppass (2046 m) – Tomasee (2345 m) – Maigels-Hütte (2314 m) – Maighelspass (2421 m) – 
Vermigel-Hütte (2042 m)

Alternative Routen 1. Etappe finden Sie HIER

Distanz

14.4 km

Dauer

5 Std. 30 min.

Etappe 2

Über den Giübin zum Gotthardpass

Wegverlauf

Vermigel-Hütte (2042 m) – Sellapass (2701 m) – Piz Giübin (2776 m) – Sellasee (2256 m) – Gotthardpass (2091 m)

Distanz

12.8 km

Dauer

5 Std. 30 min.

Etappe 3

Vom Gotthardpass zur Reussquelle

Wegverlauf

Gotthardpass (2091 m) – Alpe di Lucendro (2182 m) – Lucendropass (2522 m) – Ri di Cavanna (2015 m) –
Ri di Bedretto (1996 m) – Piansecco-Hütte (1982 m)

Distanz

20.6 km

Dauer

7 Std.

Etappe 4

Zum Quellgebiet des Ticino

Wegverlauf

Piansecco-Hütte (1982 m) – Alpe di Cruina (2003 m) – Nufenenpass (2478 m) – Ladstafel (1925 m) –
Obergesteln / Ulrichen (1351 m / 1346 m)

Distanz

19.8 km

Dauer

7 Std.

Etappe 5

Vom Obergoms zur Rhonequelle

Wegverlauf

Obergesteln / Ulrichen (1355 m / 1346m) – Oberwald (1368 m) – Gletsch (1757 m) – Furkapass (2436 m) – 
Hotel Belvédère (2271 m)

Distanz

17 km

Dauer

6 Std. 15 min.