Gommer Höhenweg

Oberwald - Obergesteln - Ulrichen - Geschinen - Münster - Reckingen - Gluringen - Ritzingen - Biel - Selkingen - Blitzingen - Niederwald - Bellwald

Der Gommer Höhenweg befindet sich zwischen Oberwald und Bellwald - entlang der Sonnenseite des Hochtals Goms. Der Gommer Höhenweg führt durch eine faszinierende Landschaft mit vielen Wiesen- und Waldpfaden, duftende Wälder und gewährt eine herrliche Aussicht auf mehrere Viertausender. Der Weg ist gut erschlossen, da er von allen Obergommer Dörfer innert 20-30 Minuten erreichbar ist. Dank der Matterhorn Gotthard Bahn, welche bei jeder Ortschaft Halt macht, sind abwechslungsreiche Tourenvarianten möglich.

Durch die hohe Wanderqualität wurde der Gommer Höhenweg als erster Wanderweg der Schweiz mit dem Gütesiegel „Premium Wanderweg“ des deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet.
Lernen auch Sie die neue Dimension des Genusswanderns kennen. Mit unserer Pauschale Gommer Höhenweg: 3 Übernachtungen inkl. Halbpension, 2x Lunchpakete und Gepäcktransport.

Startort:

Bahnhof Oberwald

Zielort:

Bellwald (Luftseilbahn Bellwald-Fürgangen)

Erreichbarkeit Startort:

Matterhorn Gotthard Bahn

Rückreise / Anschluss ÖV:

Luftseilbahn Bellwald-Fürgangen, anschliessend Matterhorn Gotthard Bahn

Technik / Schwierigkeit:

mittel

Anforderung Kondition:

mittel

Höhendifferenz:

+ 1'750 m / -1550 m

Marschzeit Total:

ca. 9 Std.
Etappenweise begehbar
Oberwald – Münster: ca. 4 Stunden
Münster – Bellwald: ca. 6 ½ Stunden


Oberwald – Reckingen: ca. 6 Stunden
Reckingen – Bellwald: ca. 5 Stunde

Jahreszeit:

Juni bis Oktober

Verpflegung:

Wirtschaft zum Alpenglück und Berghütte Walibach

Unterkunft:

Oberwald, Obergesteln, Ulrichen, Münster-Geschinen, Reckingen-Gluringen, Ritzingen, Biel, Selkingen, Blitzingen, Niederwald und Bellwald

Literatur / Karten:

Wanderkarte Goms 1:25'000, Panoramakarte Obergoms