9 Seen-Weg

Obersts Seewji

Obersts Seewji

Grimselpass - Totesee - Jostsee - Lengsee - Rundsee - Üelisee - Obersts Seewji - Mittelsee - Trützisee - Geschinersee

Wer es etwas anspruchsvoller mag, dem sei der 9 Seen-Weg empfohlen. Mit der Anstrengung steigt aber auch die landschaftliche Attraktivität. Weit oberhalb des Tales führt der 9 Seen-Weg vom Grimselpass über einen Pfad mit alpinem Charakter zum Trützisee und von dort hinunter nach Geschinen oder Münster. Neben gewaltigen Ausblicken auf die Berglandschaft zeichnet sich diese Wanderung vor allem durch seine 9 herrlichen Bergseen aus! Durch seine Länge und die anspruchsvolle Route ist der 9 Seen-Weg eher erfahrenen Bergwanderinnen und Bergwanderern zu empfehlen. Ausserdem führt der Weg teilweise über wegloses Gelände, was die Mitnahme eine Wanderkarte sowie gute Orientierungsfähigkeiten unabdingbar machen.

Startort:

Postautohaltestelle Grimsel Passhöhe

Zielort:

Bahnhof Geschinen oder Münster

Erreichbarkeit Startort:

Postauto

Rückreise / Anschluss ÖV:

Matterhorn Gotthard Bahn

Technik / Schwierigkeit:

T3

Anforderung Kondition:

anspruchsvoll

Höhendifferenz:

+ 900 m / - 1'700 m

Marschzeit Total:

ca. 7.50 Std.

Jahreszeit:

Juli - Oktober

Verpflegung:

Grimselpass
unterwegs keine Verpflegungsmöglichkeit
genügend Proviant mitnehmen!

Unterkunft:

Grimselpass, Münster oder Ulrichen

Literatur / Karten:

- Wanderkarte Goms 1:25'000
- Panoramakarte Obergoms