Themenweg Schutzwald

!!! Neu ab Sommer 2016 !!!

Ein Schutzwald bewahrt Menschen und Infrastruktur vor Naturgefahren wie z.B. Lawinen oder Steinschlag. Im Goms ist der grösste Teil der Waldfläche als Schutzwald ausgewiesen. Im Laufe der Zeit sind die Ansprüche an den Schutzwald gestiegen. Wachsende Infrastrukturen (Bahn, Strassen, Siedlungen) fordern eine entsprechende Reduktion des Risikos von Naturgefahren. Schutzwälder müssen deshalb durch den Forstdienst speziell gepflegt und bewirtschaftet werden.
Auf 11 Postentafeln erfährst du, wie dies im Ritziger Bawald von Forst Goms umgesetzt wird. Neben den Tafeln kannst du mit dem Handy auch einen Audio Guide abspielen. Darin erzählt der Förster, was bei der Schutzwaldpflege beachtet werden muss. Ausserdem zeigt er dir weitere spannende Details auf.

Der Themenweg Schutzwald ist in den Gommer Höhenweg eingebunden und kann gut als Teil der Wanderung Münster-Bellwald begangen werden.

Hinweis:
Du benötigst ein Smartphone zum Abspielen des Audio Guides. Lade dazu das App von GPS-Tracks hinunter. Du musst auf den Postentafeln jeweils den QR-Code scannen, um den Audio Guide zu starten.