Der Kapellenweg in Blitzingen

Blitzingen und seine Weiler

Seit 1848 umfasst Blitzingen die vier Weiler Ammere, Wiler, Gadme und Bodme, welche alle im 14. Jahrhundert als selbständige Gemeinwesen genannt wurden. Ausser Wiler sind alle Weiler ganzjährig bewohnt.

Stationen auf dem Kapellenweg:

  1. Pfarrkirche in Blitzingen
  2. Ruine Chastebiel
  3. Andreaskapelle in Wiler
  4. Heiligkreuzkapelle in Gadme
  5. Dreifaltigkeitskapelle im Weiler Bodme

Rechnen Sie für die gesamte Wanderung mit ca. 2 Stunden. Der Weg von Blitzingen zur Ruine Chastebiel führt durch den Wald (Sitewalji) und ist zum Teil steil. Als Alternative können Sie die Chastebielstrasse benützen. Selbstverständlich ist der Kapellenweg auch in der Gegenrichtung begehbar.

Weitere Informationen
Tourist Info Blitzingen
3989 Blitzingen
T+41 27 971 02 44
blitzingen@obergoms.ch