Eisgrotte im Rhonegletscher (Furkapass)

Eisgrotte im Rhonegletscher (Furkapass)

Eisgrotte im Rhonegletscher (Furkapass)

Bequem begehbarer, 100 m langer, blauer Eistunnel mit Eiskammer, der seit ca. 1870 jedes Jahr neu in den Rhonegletscher geschlagen wird. Nirgends sonst in Europa können Sie so nahe an einen Gletscher fahren wie zur Eisgrotte im Rhonegletscher. Die Grotte liegt auf knapp 2300 m ü. M. auf der Walliser Seite, 3 km unterhalb der Furka-Passhöhe, Ortsschild Belvédère, ca. 180 m von der Furkapassstrasse und vom Hotel-Restaurant Belvédère  entfernt.

Öffnungszeiten

  •  geöffnet von Anfang Juni bis zweite Hälfte Oktober
  •  täglich von 08:00 bis 18:00 Uhr, im Hochsommer bis ca. 19:30 Uhr
  •  kurzfristige Sperrungen nach Schnee- und Wettereinbrüchen bleiben vorbehalten

Besichtigungdauer

  •  Individuelle Besichtigung ohne Führung
  •  Sie müssen für die Besichtigung ca. 30 Minuten einkalkulieren

Eintrittspreise

  •  Erwachsene: CHF 7.00
  •  Jugendliche bis 18 Jahre und Studenten: CHF 5.00
  •  Kinder ab 5 bis 12 Jahre: CHF 3.00
  •  Gruppenermässigungen ab 15 Personen auf Anfrage

Wussten Sie dass...

  • die Eisgrotte zu Beginn der Saison im Juni über 100 m lang ist und im Verlauf des Sommers mehr als 30 m schmilzt?
  • die Geltscherbewegung bei der Eisgrotte jährlich 30 bis 40 m oder bis zu 10 cm pro Tag beträgt und daher diese künstliche Eishöhle jährlich vollständig neu mit grossem Aufwand ins Eis geschlagen muss?
  • die Erstellung der Eisgrotte jeweils ca. 4 Wochen in Anspruch nimmt?
  • die Eisgrotte täglich kontrolliert wird und infolge der starken Gletscherbewegung häufig Unterhaltsarbeiten am Eis notwendig sind?

Kontakt
Eisgrotte
T +41 27 973 11 29
www.gletscher.ch