Informations sur les randonnées du village de montagne de Conches

UPDATE 14.06.2018

Folgende Wander- und Bikewege sind bereits offen und begeh-/befahrbar:

  • Rottenweg, Rhoneroute Nr. 1 (Wander- und Veloweg):
    Zwischen Oberwald und Ernen durchgehend begeh- bzw. befahrbar. 
    --> Beim Lawinenkegel beim Bettulbach zwischen Niederwald und Steinhaus wurde ein Durchgang erarbeite.
         Bei der Überquerung des Schneefeldes (ca. 150m) und der Brücke ist grosse Vorsicht geboten.
    --> Die Baustelle zwischen Oberwald und Obergesteln beim Steinibach ist passierbar.
  • Gommer Höhenweg:
  • Abschnitt Bellwald - Gluringen begehbar
    Abschnitt Reckingen Wiler - Münster, Riti  begehbar
  • Waldweg:
    Abschnitt Oberwald - Ritzingen, Birchlöüwene begehbar
  • Niederwald - Bellwald (Waldweg via Eggiweid-Bonacher sowie Weg via Etzweid-Kapelle St. Anna)
  • Ulrichen - Üerlichergale
  • Hungerberg (inkl. Rundweg)
  • Oberwald - Gletsch (Ab Samstag, 9.06.2018)
  • Ulrichen - Randstafel (via Senntumhitte)
  • Obergesteln - Grimselboden
  • Rundweg Geschinersee

Alle weiteren Wander- und Rad-/Bikewege werden fortlaufend in Stand gestellt und geräumt, sind aber noch nicht offiziell freigegeben.

Zu den Wanderwegen allgemein
Die Wander- und Bergwege im Obergoms sind oberhalb von 2000 m grösstenteils noch schneebedeckt. Markierungen und Signalisationen können aus diesem Grund noch versteckt unter dem Schnee liegen bzw. noch nicht montiert sein. Bei der Überquerung von Schneefeldern und Lawinenkegeln ist grösste Vorsicht geboten. Wir empfehlen Ihnen für die Wanderung eine gute Ausrüstung, Wanderstöcke sowie Wanderkarten oder ausführliche Wanderdokumentation.

Die beträchtlichen Schneemengen des letzten Winters haben ihre Spuren hinterlassen. Die Wanderwegverantwortlichen sind bemüht, das Wanderwegnetz so gut und schnell als möglich wieder in Stand zu setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Herzlichst, Ihr Obergoms

E-Mail