Münster-Geschinen

Die Dorfkirche, die Peterskirche und die St. Margarethenkapelle in Münster sind Kleinode im architektonischen und künstlerischen Sinn. Das Pfarreimuseum birgt manche Rarität und Kostbarkeit. Und schliesslich weisen die uralten fast schwarzen Heidenhäuser in eine scheinbar vergangene und doch noch lebendige Zeit.

Glauben Sie an Sagen, an abenteuerliche Geschichten von Riesen, Geistern und armen Seelen? Dann sind Sie in Geschinen genau richtig. Denn hier – so will es die Geschichte – ist eine der berühmtesten Gommer Sagengestalten geboren: Der Weger Baschi, der als Säumer die unglaublichsten Abenteuer erlebt hat. Heute zeugt in Geschinen ein Denkmal von seinen grossen Taten – und in einem der vielen gemütlichen Restaurants mit den edlen Weinkellern findet sich sicher ein erfahrener Sagenerzähler, der Ihnen gerne eine Anekdote aus Baschis Leben zum Besten gibt.

Baden Sie im frischen (max. 19 Grad Celsius) Geschinersee oder entspannen Sie auf der gepflegten Liegewiese. Seit den 1960er Jahren treffen sich Segelflieger alle Jahre im Juli und August in Münster. Ein Team von erfahrenen Piloten der teilnehmenden Segelfluggruppen führt im Auftrag der Flugplatzgenossenschaft Münster Passagierflüge durch. Im Winter bieten die zwei familienfreundlichen Skilifte in Münster-Geschinen ein tolles Skivergnügen und die «Nimmermüden» und Geniesser können beim Skilift in Geschinen im Scheinwerferlicht Nachtskifahren.

Obergoms Tourismus AG, Tourist Info Münster, T +41 27 974 68 68, tourismus@obergoms.ch

Gemeinde Münster-Geschinen, T +41 27 974 25 05, gemeinde@muenster-geschinen.ch