Allgemeine Informationen

Der Sommer Gommerlauf ist das Laufsporthighlight im Goms! Es werden eine Strecke über 10,5 Kilometer sowie für die ambitionierteren Läufer eine Strecke über die Halbmarathondistanz angeboten. Der Viertelmarathon (Cupstrecke) über 10,5 km zählt zum Oberwalliser Laufcup sowie zum Walliser Berglauf Cup.

Samstag, 26. August 2017

Programm

09.00 bis 11.30 Uhr   

Startnummernausgabe

11.00 Uhr

Start Halbmarathon

11.15 Uhr

Start Viertelmarathon (Cuplauf)

ab 11.30 Uhr

Start der einzelnen Nachwuchskategorien

14.30 Uhr

Zielschluss

14.35 Uhr

Rangverkündigung

Kategorien

Jahrgang

Strecke

Distanz

Startgeld

SchülerInnen D

2010 und jünger

Rundstrecke 5

1 km

CHF 10.00

SchülerInnen C

2008-2009

Rundstrecke 5

1 km

CHF 10.00

SchülerInnen B

2006-2007

2 x Rundstrecke 5

2 km

CHF 10.00

SchülerInnen A

2004-2005

2 x Rundstrecke 5

2 km

CHF 10.00

Jugend B

2002-2003

Rundstrecke 4

3.5 km

CHF 10.00

Jugend A

2000-2001

Rundstrecke 4

3.5 km

CHF 10.00

Junioren

1998-1999

Rundstrecke 3

6 km

CHF 15.00

Cupstrecke M / W 20

1978-1997

Rundstrecke 2

10.5 km

CHF 25.00

Cupstrecke M / W 40

1968-1977

Rundstrecke 2

10.5 km

CHF 25.00

Cupstrecke M / W 50

1958-1967

Rundstrecke 2

10.5 km

CHF 25.00

Cupstrecke M / W 60

1957 und älter

Rundstrecke 2

10.5 km

CHF 25.00

Halbmarathon M / W 20

1978-1997

Rundstrecke 1

21 km

CHF 40.00

Halbmarathon M / W 40

1968-1977

Rundstrecke 1

21 km

CHF 40.00

Halbmarathon M / W 50

1958-1967

Rundstrecke 1

21 km

CHF 40.00

Halbmarathon M / W 60

1957 und älter

Rundstrecke 1

21 km

CHF 40.00

Zeitmessung
Die Zeitmessung erfolgt durch die Firma Datasport. Auf der Rückseite der Startnummer ist ein Chip für die Zeitmessung fixiert. Dieser bietet höchste Zuverlässigkeit und Präzision und das Beste: Es sind keine Erklärungen notwendig - einfach Startnummer anbringen und los geht's.
Wichtig: der Chip muss nach Zieleinlauf an der entsprechend gekennzeichneten Stelle zurück gegeben werden, da dieser aus ökonomischen und ökologischen Apekten wieder verwendet wird. Bei Nichtrückgabe werden CHF 50.00 in Rechnung gestellt.

Zielschluss
Zielschluss beim Nordischen Zentrum ist um 14.30 Uhr. Teilnehmende, welche später im Ziel eintreffen werden nicht klassiert.

Auszeichnungen

  • attraktives Finishergeschenk für alle Teilnehmer
  • Naturalpreise für die ersten fünf Overall beim Halbmarathon
  • Kategorien Rangverkündigung für die ersten drei mit Naturalpreisen

Sanität
Der Sanitätsdienst wird vom Samariterverein Goms an sechs Sanitätsposten auf der Strecke und am Ziel gewährleistet.

Läuferverpflegung
Insgesamt sechs Verpflegungsposten mit Getränken, Energieriegel von Sponser und Bananen stehen zur Verfügung.

Duschmöglichkeiten / WCs / Garderobe
Die Infrastruktur des Nordischen Zentrums mit WC, Garderobe und Duschen steht kostenlos zu Verfügung. Weitere Duschkabinen und WC'S werden vor dem Nordischen Zentrum bzw. beim Start-/Zielgelände installiert.

Versicherung
Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers. Die Obergoms Tourismus AG lehnt als Veranstalterin jegliche Haftung für Unfälle, Diebstahl und Schäden aller Art ab und appelliert an die Selbstverantwortung jedes einzelnen. Das Verlassen der markierten Strecke ist aus sportlichen und sicherheitstechnischen Gründen untersagt und hat eine Disqualifikation zur Folge. Mit der Anmeldung bestätigt die Läuferin/der Läufer über den nötigen Versicherungsschutz sowie über die erforderlichen Trainingsvorbereitungen zu verfügen.
Wer sich für den Sommer Gommerlauf angemeldet hat und nicht starten kann, hat kein Anrecht auf die Rückerstattung des Startgeldes. Bei der Online-Anmeldung besteht die Möglichkeit, eine Rücktrittsversicherung abzuschliessen.

Bilder
Teilnehmende am Sommer Gommerlauf erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltung Filmaufnahmen und Fotos ohne Vergütungsanspruch gemacht werden können.

Weitere Informationen
Obergoms Tourismus AG
T +41 27 974 68 68
gommerlauf@obergoms.ch