Cäsar Ritz

Cäsar Ritz (1850 - 1918)  «König der Hoteliers und Hotelier der Könige»

Cäsar Ritz, Urvater der anspruchsvollen Hotellerie und Gründer der Ritz-Carlton-Hotels, wuchs in Niederwald auf. Er hatte die Gabe und das Gespür zu erkennen, welches die wesentlichen Elemente der echten Gastfreundschaft sind und setzte diese gekonnt und konsequent ein. Seine Ideologie hat bis in die Gegenwart Spuren im Goms hinterlassen. Dessen sind sich auch die Gastronomen und Touristiker im Goms bewusst. Viele Gommer Gastronomie-Betriebe leben heute nach der Philosophie von Cäsar Ritz.

Die Zukunft liegt in der Vergangenheit: Anlässlich des Jubiläums «150 Jahre Cäsar Ritz» wurden im Goms zahlreiche Aktivitäten lanciert, welche die Philosophie von Cäsar Ritz als wertvolles Kulturerbe wieder aufleben lassen und für den Gast im Goms fassbar machen. Beispielsweise entwickeln kreative Gommer Köche Neuinterpretationen des kulinarischen Erbes und servieren spezielle Ritz-Menüs. Diese Menüs werden Ihnen in den folgenden Betrieben serviert:
Hotel Rest. Drei Tannen, Niederwald
Hotel Rest. Castle, Blitzingen
Hotel Rest. Tenne, Gluringen
Hotel Rest. Landhaus, Münster
Hotel Rest. Croix d’Or et Poste, Münster

Mehr Informationen über Cäsar Ritz und sein facettenreiches Leben finden Sie auf www.caesar-ritz.ch